Home
Das Training
Über Kyokushin
Prüfungsprogramm
Fotos
Erfolge
Datenschutzerklärung
Impressum

   
Weiter mit: Trainingszeiten  | Ablauf  | Ziele  | Kindertraining  

Kindertraining

Grundsätzlich lernen Kinder die gleichen Techniken und Abläufe wie Erwachsene, also in unterschiedlicher Variation

- Kihon (Grundschule, elementare Bewegungen)
- Kata (fest vorgeschriebene Abläufe und Karatetechniken, die Bewegungs- und z.B. Atmungsabläufe perfektionieren)
- und Kumite (Kampftraining)

Auch hier wird häufig in Partnerarbeit trainiert.

Jedoch ist der Aufbau des Unterrichts ganz anders gestaltet, mit viel spielerischen Elementen, auch spielerischen Wettkämpfen und stärkerem Augenmerk auf grundsätzliche Bewegungsfähigkeiten, die bei Kindern noch geschult werden müssen.

Zwar wollen und sollen Kinder sich miteinander messen und also kämpfen lernen, jedoch im Gegensatz zu Erwachsenen ohne bzw. nur leichtem Körperkontakt. Auf Wettkämpfen wird mit Schutzausrüstung gekämpft, was im Training natürlich geübt wird.

Für Kinder ist Kyokushin-Karate grundsätzlich positiv zu sehen:

- die körperlichen Fähigkeiten werden geschult und die Bewegungsfähigkeit verbessert
- die Kinder trainieren Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer
- sie erreichen die Fähigkeit, sich verteidigen zu können
- sie lernen, mit dem Partner zu trainieren
- und in Summe wird auch das Selbstbewusstsein gefördert.

© 2018 Kyokushin Karate Hannover e.V.